Ihre Beiträge über Nachtleuchten -  fotografieren sie Ihre Erfahrungen mit nachtleuchtenden Materialien

Es geht nicht um uns, es geht um Sie, um Ihre Erfahrungen und Ihren Erfolg. 

Warum ist das so? 

Als Partner des Herstellers haben wir die
Aufgabe übernommen unsere Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und Ihre Erfahrungen mit jenen, die sich ebenfalls für Licht-Recycling interessieren.

Frühere Beiträge finden Sie im Archiv
Wie funktioniert das?

Ihr Beitrag macht auf Sie aufmerksam. Sie helfen uns und wir helfen Ihnen. Beide Seiten werden bekannter. Information und Interaktion ist Kommunikation. Nachhaltiges Wachstum können wir nur als Team bewältigen.

Handgefertigt: Engel die Nachts leuchten

veröffentlicht um 26.07.2017, 07:42 von Holger Alexi   [ aktualisiert: 26.07.2017, 07:45 ]

Sammlerstücke, Kunstobjekte, die auch alltagstauglich sind.

Wir haben beobachtet: Menschen, die ihren Partner verloren hatten, waren so angetan von diesem Leuchtengel, dass sie ihn auf ihren Nachttisch stellten.
"Er gibt mir das Gefühl, mein Partner ist in guten Händen....."
"Ich fühle mich mit meinem Partner so verbunden, das tröstet mich...."


Vision, Idee, Konzept, handeln, und am Ende steht ein Produkt das Trost spendet?
Wie würden Sie Ihre Marktnische entdecken, erschliessen und darin Marktführer werden?

Unser Team kann Ihnen helfen bei der Realisierung.
www.lightrecycler.info

Recycling ist ein großes Thema unserer Zeit.

veröffentlicht um 07.02.2017, 07:01 von Holger Alexi   [ aktualisiert: 07.02.2017, 07:05 ]

Alle möglichen Wertstoffe lassen sich verwerten. Aber Licht? Licht-Recycling? Der MDR hat zum Thema einen Beitrag gesendet. Den Link dazu finden Sie hier: Mediathek MDR 

Der Nutzen vom Licht-Recycling speziell für Kinder und ältere Menschen kommt ganz gut rüber, meint Holger Alexi, der Entwickler vom Licht-Recycler.


"Carpe noctem" steht auf dem Schild im Flur von Holger Alexi's Haus. Carpe noctem heißt: Nutze die Nacht.

"Die Grundidee habe ich aus der Beobachtung, dass viele Kinder und ältere Menschen Nachts nur mit Licht schlafen können. Das kostet Energie. Dann kam die Kanzlerin mit ihrer Forderung zur Energiewende. Und das gab den Ausschlag."

 Im Filmbeitrag wird gezeigt, wie durch Versuche mit seltenen Erden schlussendlich ein Produkt zustande kam, von dem bisher viele Endverbraucher begeistert sagen, dass sie oder ihre Kinder volle Orientierung in der Nacht haben - ohne Stromverbrauch. Der Licht-Recycler war geboren.

Seine Kernkompetenz: Orientierung in der Nacht im Haus, in jedem Zimmer, ohne Strom und ohne Kabel.

Tagsüber sammelt der Recycler Energie aus dem Tageslicht. Nachts leuchtet er dann hell und ausdauernd.

Das Geheimnis seiner Entwicklung sind Leuchtpigmente, spezielle Salzkristalle, die mit Seltenen Erden wie Europium und Dysprosium vermischt werden. Diese Seltenen Erden sind zum Beispiel in Displays verbaut. Die Materialmixtur wird zunächst im Labor zu einem feinen Pulver verarbeitet. Mit dieser leuchtenden Mischung hat Holger Alexi experimentiert, bis sein "Licht-Recycler" entstand. Und der funktioniert so: Durch UV-Licht werden die Elektronen der Leuchtpigmente angeregt. Die Elektronen wechseln auf ein höheres Energieniveau. Später fallen sie wieder auf eine niedrigere Ebene und setzen dabei die aufgenommene Energie als sichtbares Licht frei.

Dieser sogenannte Auflade- und Entladeprozess ist fast unendlich möglich, weil es ein Elektronenprozess innerhalb der Kristalle ist. "Der Licht-Recycler wird Sie jahrzehntelang begleiten."

Emoji sendet Signale - Emotionen.

veröffentlicht um 04.02.2017, 01:36 von Holger Alexi   [ aktualisiert: 04.02.2017, 01:42 ]

Nachtleuchten sendet Signale - zur Orientierung.
Was aussieht wie eine Line, sind nachtleuchtende Kristalle.
Ein Malermeister möchte ein Treppenhaus erleuchten.
Der Plan ist, die Kristalle in einen transparenten Acryllack einzubringen, um damit eine Deckschicht auf die Wandfarbe aufzutragen.
Leuchten aus einer Fläche wird auf jeden Fall als Orientierung wahrgenommen. Könnte das Stromkosten sparen? Im Falle eines Stromausfalles in der Nacht wäre das eine Alternative?

www.lightrecycler.info

#Eltern #Kinder #Senioren   #Wohnmobil  #Outdoor #Caravan  #ARD   #MDR   #Kinderzimmer   #Babylicht  
Foto
 

"Weil er Augen hat...."

veröffentlicht um 09.08.2016, 02:30 von Holger Alexi   [ aktualisiert: 09.08.2016, 07:26 ]

 
Emma liebt diesen Engel der Nachts leuchtet.
Dieses sehr kurze Video zeigt die Reaktion auf den Leuchtengel von Paula, 4 Jahre und Emma, 8 Jahre.


https://www.youtube.com/watch?v=KDLzxIibWe8


Zukunftsforscher sagen: "In 2018/2019 wird es Einkaufszentren geben, mit nichts zu verkaufen darin. In diesen Malls werden Sie nicht mehr in der Lage sein, Produkte zu kaufen - stattdessen werden Sie es als den größten Sinnes-Schauraum der Welt erleben - sodass Sie interagieren, berühren und schmecken können, bevor Sie das Produkt online erwerben - mit Ihrer Mitgliedsnummer von diesem Zentrum."

Emotionen bringen uns Menschen zum handeln. Diese Figur trifft auf das Kind im Menschen - weil sie Augen hat, weil sie einen Gesichtsausdruck hat. Auch Erwachsene jeder Altersgruppe haben ähnlich positiv reagiert. Jeder seinem Temperamentstyp entsprechend.
Unternehmen die Produkte entwickeln, auf die ihre Kunden emotional reagieren, und die auch noch im täglichen und nächtlichen Umfeld ihrer Kunden sind, erzeugen die neue Norm: Wachstum ist die neue Normalität. Erkennen und handeln bringt Resultate.

Wen kennen Sie in Ihrem Umfeld, der auf dieses Video emotional reagieren würde?

Die Nacht bringt es zum Vorschein.

veröffentlicht um 21.07.2016, 09:28 von Holger Alexi   [ aktualisiert: 26.07.2016, 01:15 ]

So sehen Blumen unter UV-Licht aus. Möglicherweise sehen Insekten die Blumen tagsüber in diesem Licht. 

Unter anderen Bedingungen zeigt sich einfach ein anderer Charakter. Wir lernen: unterschiedliche Licht-Frequenzen erweitern unsere Sichtweise, unser Sehen. Und natürlich Gesehen werden.

Dieser Engel der Nachts leuchtet, wird durch das Frequenzband vom UV-Licht aufgeladen. So ist die allgemeine Ausdrucksweise. Korrekt heisst es: die Elektronen in den Leuchtkristallen, die im Engel eingebaut sind, verändern durch UV-Licht ihr Energieniveau. Wenn sie in ihren Ursprungszustand zurückfallen, zeigt sich dieser türkis-aqua-farbene Leuchteffekt.

Nachhaltige Orientierung in der Nacht ist das Ergebnis. Vordergründig für Kinder und Erwachsene. Generell für das Kind im Menschen. Kunden sagen, dass der Engel einfach schön ist.

Wir beobachten die Reaktion auch von Erwachsenen auf die Figur. Die Aussage scheint zu stimmen.
Interessant ist die interne Aussage des Herstellers der uns das Basismaterial für die Licht-Recycler liefert: "Sie können den Engel vergraben, wie die chinesischen Terrakotta-Figuren. Nach vielen Dekaden werden die Archäologen eine Original-Figur ausgraben."

Klingt für uns, wie wenn das ein interessantes Sammlermerkmal wäre.

Wie reagieren wir wenn wir emotional sind?

veröffentlicht um 09.07.2016, 04:59 von Holger Alexi   [ aktualisiert 11.07.2016, 14:29 von Business Development ]

Experten sagen, das sei eine Sache des Temperamentes und der Umstände.

Nächstes Jahr werden Firmen wie Marvel und Pixar spielerisch damit beginnen, ihren Fans zu erlauben eine personalisierte Version ihrer geliebten Cartoons zu erstellen. Die Fans werden sogar in der Lage sein, diese Figuren weltweit zu vermarkten - ohne eine Lizenzgebühr dafür zu bezahlen. Soweit die Untersuchungen von Zukunftsforschern.

Neue Materialien, neue Konzepte und neue Strategien werden neue Wege eröffnen. Welche Chancen bieten sich dadurch für Ihren kreativen Nachbarn? Könnte er mit Materialien die Nachts leuchten einen Markt schaffen?
Wir kenne die Fähigkeiten Ihres Nachbarn nicht. Marketingexperten sagen, dass aus dieser Möglichkeit große Veränderungen in der Industrie und im Handel ausgelöst werden.

Dieser Engel der Nachts leuchtet, steht stellvertretend für diesen kommenden Trend. Könnten Produkte die Emotionen auslösen und für Zielgruppen einen messbaren Nutzen bieten, die Basis für einen neuen Markt sein? 

Können Engel Stromausfälle verhindern?

veröffentlicht um 04.07.2016, 09:03 von Holger Alexi   [ aktualisiert 11.07.2016, 14:30 von Business Development ]

Was haben Engel und Stromausfälle gemeinsam? Normalerweise nichts.
Diese Leuchtengel können in solchen Situationen nützlich sein.
Orientierung in der Nacht ist gefragt. Sie soll laut Klimaforschung immer wichtiger werden.
Deshalb steht auf dem Untergrund auch: Carpe Noctem = nutze die Nacht.

Engel die Nachts leuchten – Sammlerstücke, die tagsüber unauffällig schön sind. Begleiter im wahrsten Sinne des Wortes: Lebensspanne mindestens 50 Jahre. Die verwendeten Materialien mussten Stresstests überstehen. Darunter auch künstliche Alterung. Dieser Prozess ist zur Zeit bei 73 Jahren angelangt. Wie das geht?

Das Basismaterial wird härtester UV-Strahlung ausgesetzt. Neonfarben würden dadurch ganz verschwinden. Plastik würde spröde und brüchig werden. Tüten aus Plastik lösen sich unter solchen Bedingungen komplett auf. Der Engel hat diese Prozedur bisher unbeschadet überstanden. Auch die Zeiten in der Kältekammer und Wärmekammer hatte keine Auswirkungen auf die Funktion: Leuchtet Nachts.

Der eigentliche Nutzen liegt in der Freude die solch ein Designerstück den Kindern und Erwachsenen bereitet.
„…weil sie schön sind..“, „…weil sie cool leuchten…“, „…weil sie stärker leuchten als der Licht-Recycler…“, „…weil sie sooo süß sind…“. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir das Kind im Menschen ansprechen konnten. 

Schneller wieder einschlafen ist gesünder

veröffentlicht um 21.06.2016, 08:49 von Business Development   [ aktualisiert: 21.06.2016, 08:50 ]

Brigitte Weber, Schweiz, ist Spezialistin für Kinderwunsch und als TCM-Gynäkologie in der Elternberatung tätig. Sie schreibt in ihrem Artikel über den Licht-Recycler wie dieser stillenden Müttern hilft, nach nächtlichem Stillen besser einschlafen zu können und warum das für die Gesundheit so wichtig ist. Sie schreibt u.a., dass Licht den Melatonin-Pegel im Körper hochfährt. Wenn man also Nachts das Licht einschalten muss, um etwas zu erkennen, kann man danach häufig nicht mehr einschlafen.

Brigitte Weber schreibt :

"Dank der speziellen Lichtfrequenz des Licht-Recyclers in beruhigendem türkis-aqua passiert das nicht. Einschlafen ist problemlos möglich.“


Das bestätigt auch die Erfahrung von Carole Mercedes Rigonalli, ebenfalls aus der Schweiz, die den Licht-Recycler bei ihrem Jüngsten ausprobiert hat. Sie findet übrigens auch, dass er in diesem Schein noch süßer aussieht als er sowieso schon ist.

Das ist mit ein Grund, warum Carole den Licht-Recycler in einem Pilotprojekt für einen sozialen Zweck nutzt. Mit ihrem Team hat sie eine Plattform gestartet, über die Kindern in Not geholfen werden kann.

Emma, 8 Jahre, spricht:

veröffentlicht um 05.01.2016, 08:18 von Holger Alexi   [ aktualisiert 18.01.2016, 09:58 von Business Development ]

...ich bin so froh, dass ich die Leuchte-Platten habe...
Am meisten schätzt sie, dass sie beim nächtlichen Gang auf die Toilette volle Orientierung hat. Und natürlich das blaue Leuchten.

Herzen die Nachts leuchten.

veröffentlicht um 08.06.2015, 08:57 von Holger Alexi   [ aktualisiert 18.01.2016, 10:00 von Business Development ]

Herzen die Nachts leuchten.
Juwelier bringt seine Idee in Realität.
‘Atelier de Bijouterie François Krebs’ – Switzerland ist der kreative Kopf, der den Mut hatte, einen Gedanken zur Form zu bringen. Herzliche Gratulation zu diesem gelungenem Stück

Schmuck der Licht recyceln kann? Blickfang oder nützliches Anhängsel? "Alles was sowieso da sein muss, kann zum Licht-Recycler werden." Eine Kundin hatte die Idee einen Ring und einen Armreif aus diesem nachtleuchtenden Material fertigen zu lassen. Wir sind gespannt auf die Umsetzung.
Hier finden Sie die Arbeitsschritte, wie aus dem Licht-Recycler ein Schmuckstück gemacht wird:
   

1-10 of 58